YouTube Facebook kulula.com
Home Beiträge markiert mit "Hannover"
Alina
formats

„Wir möchten uns mal informieren“ – Ein Tag hinter dem Informationsstand auf der Parentum

Ich kann mich noch daran erinnern, als wäre es gestern gewesen. Wie ich mit meinen Eltern auf Berufsmessen von Stand zu Stand gestreift bin und mich bei den verschiedenen Unternehmen über Möglichkeiten nach der Schule informiert habe. Jetzt, zwei Jahre später, war ich mal wieder bei so einer Messe – nur eben auf der anderen Seite des Infostandes.

Eingang zu der Berufsmesse Parentum

Eingang zu der Berufsmesse Parentum

Im Zuge meines Einsatzes im Bereich Ausbildung habe ich vergangenes Wochenende am Samstag die Möglichkeit bekommen, einmal als Azubi auf eine Berufsmesse mitzukommen und die TUI als möglichen, zukünftigen Arbeitgeber für interessierte Schüler zu vertreten. Diese Erfahrung habe ich natürlich sofort angenommen, dachte mir aber auch: Was kommen da wohl für Fragen auf mich zu? Kann ich die alle beantworten? Wie läuft so eine Messe im Hintergrund ab? Und was muss ich noch beachten? Alles im allem: Ich war ganz schön aufgeregt!

Weiterlesen...

 
 Share on Google+   Share on Twitter   Share on Facebook
0 Kommentare  comments 
Gastblogger
formats

Chatten, telefonieren und mit Rat und Tat zur Seite stehen – Mein Einsatz im Frontoffice B2C

 

verfasst von Gastbloggerin Sarah, Azubi bei der TUI Deutschland GmbH.

HAJ0813_b2b_5681_WebSchneller als wir Azubis alle dachten, war unsere Infowoche und Einführung bei der TUI auch schon rum und dann hieß es: Rein in die Abteilungen! Mein erster Einsatz ist im Frontoffice B2C der TUI. B2was fragt ihr euch? Das B2C steht für Business to Customer, sprich wir telefonieren und kümmern uns um den Endkunden. Neben dem B2C gibt es auch noch das B2B, was für Business to Business steht und sich dementsprechend um die Reisebüros kümmert. Und was machen die Mitarbeiter im B2C den ganzen Tag? Weiterlesen...

 
 Share on Google+   Share on Twitter   Share on Facebook
0 Kommentare  comments 
Alina
formats

Heute TUI, morgen Schule – Ein Tag an der BBS 14

Pausenklingel, Schulhof, Klassenarbeiten. Das gehört zu einer Ausbildung genauso dazu, wie das Arbeiten im Betrieb. Da wir (wie die meisten anderen Azubis auch) unsere Ausbildung an zwei Lernorten absolvieren, besuchen wir als Azubi auch regelmäßig die Schule, genauer gesagt die Berufsbildende Schule (kurz BBS). Im ersten Ausbildungsjahr zwei Tage die Woche , im zweiten und dritten Jahr einmal die Woche. Unsere Berufsschule ist die BBS 14 für Büro- und Freizeitberufe. Im Großen und Ganzen kann man den Schulalltag dort mit dem an jeder anderen Schule vergleichen.

Aber was wird an der Schule eigentlich unterrichtet, werden sich einige von euch jetzt fragen.

Weiterlesen...

 
 Share on Google+   Share on Twitter   Share on Facebook
2 Kommentare  comments 
Gastblogger
formats

Seitenwechsel – Zwei Tage als Vertreterin der TUI auf der Vocatium in Hannover

Veröffentlicht am 26. Juli 2016 von in Allgemeines, Slider

verfasst von Gastbloggerin Luisa, Ausbildungsbotschafterin der TUI

Du wolltest schon immer mal wissen, wie es ist, ein Unternehmen auf einer Messe zu vertreten? Genau das durfte ich dieses Jahr als Vertreterin der TUI bei der Vocatium in Hannover erleben.

Am 18. und 19. Mai 2016 fand zum zehnten Mal die Fachmesse für Ausbildung und Studium namens Vocatium im Hannover Congress Centrum („HCC“) statt. Da ich seit Januar als Ausbildungsbotschafterin für die TUI unterwegs bin und seit Ende Februar im Bereich Ausbildung eingesetzt bin, bekam ich die Möglichkeit, die TUI beide Tage auf der Messe zu vertreten. Wir waren jeweils mit sechs Personen dort. Mit dabei waren Mitarbeiter aus dem Recruiting Office und dem Bereich Ausbildung und neben mir noch zwei andere Auszubildende. Weiterlesen...

 
 Share on Google+   Share on Twitter   Share on Facebook
0 Kommentare  comments 
formats

Animateurin und Kinderbetreuerin für einen Tag

TUI Kinder-Maskottchen Trolley Trollbert

TUI Kinder-Maskottchen Trolley Trollbert

Streiks sind in Deutschland zurzeit keine Seltenheit und so traf es mit den Kita-Streiks im Mai und Juni 2015 leider auch die ganz Kleinen und ihre Eltern. Hilfe mein Kindergarten oder die Krippe ist zu! Was nun?

Die TUI hat sich für dieses Problem eine ganz besondere Lösung einfallen lassen. Neben der Möglichkeit, sein Kind mit zum Arbeitsplatz zu bringen und dort zu beschäftigen, wurden keine Kosten und Mühen gescheut, ein großes Büro in der unteren Etage in ein Kinderparadies zu verwandeln. Mit Hilfe des Entertainment Teams und vieler Eltern wurde das Büro mit allem ausgestattet, was das Kinderherz begehrt. Von der Mal- und Bastelecke, über Regale gefüllt mit Spielen bis hin zu einem kleinen Bällebad war alles dabei. Nun fehlte es nur noch an Betreuern, die die Kinder beaufsichtigen und mit ihnen spielen. Hier kamen also wir Azubis ins Spiel.

Weiterlesen...

 
 Share on Google+   Share on Twitter   Share on Facebook
1 Kommentar  comments 
Anna
formats

Quitscheentchen-Alarm auf hoher See – Entenrennen für einen guten Zweck

Veröffentlicht am 4. August 2014 von in In spezieller Mission
Unser internationales Entenbaby

Unser internationales Entenbaby

Am 16. August startet am Nordufer des Maschsees das 5. NKR-Entenrennen. Tausende Zuschauer fiebern seit Jahren bei dem beliebten Event auf dem Maschseefest in Hannover mit. So wird es auch dieses Jahr sein, wenn es wieder heißt Entenalarm für den guten Zweck. Aber was genau ist denn das Entenrennen und vor allem, was haben Auszubildende der TUI damit zu tun? Weiterlesen...

 
 Share on Google+   Share on Twitter   Share on Facebook
0 Kommentare  comments