YouTube Facebook kulula.com
Home Beiträge markiert mit "TUI Deutschland"
formats

Animateurin und Kinderbetreuerin für einen Tag

TUI Kinder-Maskottchen Trolley Trollbert

TUI Kinder-Maskottchen Trolley Trollbert

Streiks sind in Deutschland zurzeit keine Seltenheit und so traf es mit den Kita-Streiks im Mai und Juni 2015 leider auch die ganz Kleinen und ihre Eltern. Hilfe mein Kindergarten oder die Krippe ist zu! Was nun?

Die TUI hat sich für dieses Problem eine ganz besondere Lösung einfallen lassen. Neben der Möglichkeit, sein Kind mit zum Arbeitsplatz zu bringen und dort zu beschäftigen, wurden keine Kosten und Mühen gescheut, ein großes Büro in der unteren Etage in ein Kinderparadies zu verwandeln. Mit Hilfe des Entertainment Teams und vieler Eltern wurde das Büro mit allem ausgestattet, was das Kinderherz begehrt. Von der Mal- und Bastelecke, über Regale gefüllt mit Spielen bis hin zu einem kleinen Bällebad war alles dabei. Nun fehlte es nur noch an Betreuern, die die Kinder beaufsichtigen und mit ihnen spielen. Hier kamen also wir Azubis ins Spiel.

Weiterlesen...

 
 Share on Google+   Share on Twitter   Share on Facebook
1 Kommentar  comments 
Joana
formats

Hostess bei der TUI Pressekonferenz in Kroatien

Veröffentlicht am 4. Juli 2014 von in Events, In spezieller Mission
Neele und ich am info-Desk in Kroatien

Neele und ich am info-Desk in Kroatien

Letzte Woche erlebte ich mein bisheriges Highlight meiner Ausbildung zur Tourismuskauffrau. Ich durfte als Hostess die so genannte „Winterprogrammpräsentation“ in Kroatien unterstützen! Ihr fragt euch jetzt wahrscheinlich, was genau so eine Programmpräsentation ist. Im Prinzip ist das eine Pressekonferenz, bei der die Geschäftsführung der TUI das neue Reiseangebot für die Wintersaison 2014/2015 vorstellt. Weiterlesen...

 
 Share on Google+   Share on Twitter   Share on Facebook
2 Kommentare  comments 
Kira
formats

„Vamos a Tenerife!“ – Als Reiseleiterin auf der Enteninsel

Veröffentlicht am 26. Juni 2014 von in In spezieller Mission, Slider
In voller Montur am Flughafen

In voller Montur am Flughafen

Teneriffa hat nicht den Namen Enteninsel erhalten, weil besonders viele gefiederte Lebewesen hier rumwatscheln. Wenn man das kleine Fleckchen Erde aus dem Flugzeug oder auf einer Landkarte betrachtet, hat es die Form einer Ente. Eben auf dieser Enteninsel verbrachte ich meinen lange ersehnten Reiseleitereinsatz, der zu meiner Ausbildung zur Tourismuskauffrau bei TUI gehört. Mit meinem Namensschild, Reiseführer, einem Plan über den Ablauf meines Einsatzes und jeder Menge Vorfreude im Koffer landete ich auf dem südlichen Flughafen der Kanareninsel. Weiterlesen...

 
 Share on Google+   Share on Twitter   Share on Facebook
0 Kommentare  comments 
Takwa Al-Falah
formats

Tschüss Deutschland – Merhaba Türkei!

IMG_0473.2

Mit dem TUI Smile in die Türkei

Endlich ist es soweit! Seit langem freuen wir uns auf die Seminarreise, die wir TUI-Azubis im zweiten Ausbildungsjahr gemeinsam unternehmen.  Kurzfristig kam aus Hannover die Info, wo und für wie lange es weg geht: Fünf Tage in den Süden – an die Türkische Riviera.  Weiterlesen...

 
 Share on Google+   Share on Twitter   Share on Facebook
0 Kommentare  comments 
Lisa-Marie
formats

Willst du mit mir buchen gehen? Unser Azubi-Projekt „modernes Reisebüro“

Gruppenarbeit beim Azubi-Projekt: „Ein Genie beherrscht das Chaos“ 😉

„Gemütlich schlendere ich durch die Einkaufstraße von Hannover. Währenddessen schaue ich kurz in die breiten Schaufenster, die mit großen, grellen Plakaten werben. Desinteressiert gehe ich weiter, alles das gleiche. Aber ein kleiner Laden sticht mir sofort ins Auge. Weiterlesen...

 
 Share on Google+   Share on Twitter   Share on Facebook
1 Kommentar  comments 
Julius
formats

„This is f***ing awesome“ – Wir sind Tourismuskaufleute!

Veröffentlicht am 24. Februar 2014 von in Berufsschule & Studium

Gute Leute – Der Abschlussjahrgang 2014

Wenn man 2,5 Jahre gehen würde, käme man (vorausgesetzt, man geht immer etwa den halben Tag und ruht danach), zumindest wenn man übers Wasser gehen könnte, 1,5-mal um die Welt.
Beeindruckend, oder? Aber was hat man davon? Richtig: Neben Blasen an den Füßen vermutlich nicht so viel.
Das dachte sich eventuell im August 2011 auch der eine oder andere und begann eine Ausbildung bei der TUI.

Weiterlesen...

 
 Share on Google+   Share on Twitter   Share on Facebook
0 Kommentare  comments