Aktive Blogger

Wir begrüßen euch herzlich auf dem TUI AzubiBlog! Als kleines Team möchten wir euch hier, stellvertretend für insgesamt knapp 120 Auszubildende, einen Einblick geben, wie wir unseren Ausbildungs-Alltag erleben.

In acht verschiedenen Ausbildungsberufen lernen wir Azubis täglich wie man Lächeln zaubert und mehr. Jede Ausbildung bietet andere spannende Herausforderungen, viele Up’s aber vielleicht auch mal Down’s, die euch keine Stellenbeschreibung erzählen kann. Erlebt mit uns die täglichen Hürden des Ausbildungslebens. Viel Spaß beim Lesen und Diskutieren – Wir freuen uns auf eure Kommentare! “Wir”, das sind:

 

Name: Marieke Bergen

Ausbildungsberuf: Tourismuskauffrau mit dem Schwerpunkt Reiseveranstaltung

TUI Azubi seit: August 2017

Heimatort: Hildesheim

Mein Weg zur TUI: Da ich während meines Auslandsjahres in Australien viele Reisen eigenständig organisiert habe, bekam ich immer mehr Interesse an der Touristik und an den „Background“-Arbeiten, die hinter einer Reise stecken. Also hab ich mich informiert und kurzerhand bei der TUI beworben. Als ich nach dem Assessment Center dann die Zusage bekommen habe, sind Freudentränen geflossen. Ein Traum wurde wahr!

Ich bin: ein Optimist. Das Leben aus einem positiven Blickwinkel zu betrachten, macht das Leben so viel schöner und einfacher.

Liebstes Reiseziel: Bali und die Nachbarinsel Lombok.

Zitat: “Life is 10% what happens to us and 90% how we react to it.”

Meine Blogbeiträge >>

+++

 

Name: Lea

Ausbildungsberuf: Kauffrau für Dialogmarketing (TCO)

TUI AZUBI seit: August 2016

Heimatort: Neustadt am Rübenberge (Scharrel)

Mein Weg zur TUI: Da ich mich sehr für andere Länder und Kulturen interessiere habe ich mich nach meinem Abitur bei der TUI beworben. Ich habe mich sehr gefreut, als ich die Zusage erhalten habe.

Ich bin: ein Dorfmensch. Ich liebe die Natur und Tiere. Außerdem verbringe ich gerne Zeit draußen.

Liebstes Reiseziel: Charleston (South Carolina) // Ich möchte unbedingt mal nach Afrika!

Zitat: “Die größte Sehenswürdigkeit, die es gibt, ist die Welt – Sieh sie dir an.” (Kurt Tucholsky)

Meine Blogbeiträge >>

+++

Name: Nico

Ausbildungsberuf: Kaufmann für Dialogmarketing bei der TUI Customer Operations GmbH

TUI Azubi seit: August 2016

Heimatort: Nienburg/Weser

Mein Weg zur TUI: Schon als Kind wurde ich vom TUI Konzept, während vieler TUI Familienurlauben, begeistert. Als ich dann die Zusage nach meinem Assessment Center bekommen habe, freute ich mich sehr ein Teil dieses Konzeptes und der TUI zu werden.

Ich bin: … begeisterter Fußballfan von Hannover 96. Zudem bin ich gerne in sämtlichen Städten unterwegs.

Liebstes Reiseziel: London

Zitat: “Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier.” (Mahatma Gandhi)

Meine Blogbeiträge >>

+++

Name: Truc (Rufname Truc, ausgesprochen aber wie die TUC Kekse)

Ausbildungsberuf : Tourismuskauffrau

TUI Azubi seit: 01.08.2017

Heimatort: Elzach im schönen Schwarzwald – nähe Freiburg

Mein Weg zur TUI: Nach jedem Heimweh kam auch wieder ein Fernweh. So habe ich mir gedacht, wie gibst du diese Liebe für das Reisen am ehesten weiter? Genau  – als Tourismuskauffrau. Schwuppdiwupp habe ich mich beworben,  wurde zum AC eingeladen, bekam tatsächlich noch auf dem Heimweg die wundervolle Zusage und tadaaa – jetzt bin ich ein Teil der TUI Familie.

Ich bin: ..sehr Fotografie begeistert – das liegt aber nicht an meinen asiatischen Wurzeln.
Ich bin sehr offen für neue Dinge – vor allem neue Reiseziele und Essen.
Ich bin sehr in Freiburg verliebt – diese Stadt macht mich immer wieder aufs neuste glücklich.

Liebstes Reiseziel: Frühstück in Paris, feiern in Amsterdam und Budapest, Sightseeing in Lissabon und zum länger verweilen würde ich jederzeit Melbourne oder Gili Trawangan wählen.

Zitat: „The best revenge is always to just happily move on and let karma do the rest.“

Meine Blogbeiträge >>

+++

 

Name: Franziska Zoller

Ausbildungsberuf: Kauffrau für Büromanagement

TUI Azubi seit: August 2017

Heimatort: Langenhagen (bei Hannover)

Mein Weg zur TUI: Nach dem Abitur 2013 habe ich erst einmal studiert – Deutsch und Kunst auf Lehramt. Durch diverse Büroarbeiten (und viele Urlaube) in den Semesterferien habe ich beschlossen nach meinem Bachelor den Kurs noch einmal zu ändern – und wo kann man die Liebe zum Reisen und Büroarbeiten so gut verbinden, wie bei der TUI? Nach dem AC im Februar 2017 habe ich mich super über die Zusage gefreut und konnte es gar nicht mehr erwarten, bis ich im August loslegen durfte. 🙂

Ich bin: … kreativ, chaotisch, fotografie- und häkelbegeistert, ein totaler Fan von Wassermelonen und am glücklichsten wenn ich auf Reisen bin.

Liebstes Reiseziel: Italien (insbesondere Florenz und Rom) und Thailand

Zitat: “Reisen ist das Entdecken, dass alle Unrecht haben mit dem, was sie über andere Länder denken.” – Aldous Huxley

Meine Blogbeiträge >>

 

Name: Rebecca Soldner

Ausbildungsberuf: Tourismuskauffrau Schwerpunkt Reiseveranstaltung

TUI Azubi seit: August 2016

Heimatort: Eckernförde

Mein Weg zur TUI: Nachdem ich zunächst Sprachen studiert habe, wollte ich diese auch gerne nutzen. Und wo kann man dies besser als beim Reisen? Also war mir klar, dass ich Reisen planen und mit Zielgebieten in Kontakt stehen möchte und habe mich bei TUI Wolters beworben, was zum Glück geklappt hat.

Ich bin: immer gut gelaunt, engagiert und freue mich jeden Tag etwas Neues zu entdecken.

Liebstes Reiseziel: Südfrankreich

Zitat: „Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden. – Mark Twain“

Meine Blogbeiträge >>

 

Name: Vanessa Leskien

Ausbildungsberuf: Tourismuskauffrau

TUI Azubi seit: 01.08.2016

Heimatort: Visselhövede

Mein Weg zur TUI: begann mit einem Praktikum in einem Reisebüro und den Schwärmereien Verwandter in der Tourismusbranche

Ich bin: aufgeschlossen für neue Ideen

Liebstes Reiseziel: Paris, Frankreich

Zitat: „Niemand von uns kommt hier lebend raus. Also hör auf, dich wie einen nachträglichen Einfall zu behandeln. Iss leckeres Essen. Geh in der Sonne spazieren. Spring ins Meer. Sag die Wahrheit, die du wie einen versteckten Schatz in deinem Gehirn aufbewahrst. Sei albern. Sei freundlich. Sei merkwürdig. Für alles andere hast du keine Zeit.“

 

Name: Franci

Ausbildungsberuf: Kauffrau für Dialogmarketing (TCO)

TUI Azubi seit: August 2017

Heimatort: Langenhagen

Mein Weg zur TUI: Da für mich Urlaub immer die schönsten Erlebnisse im Jahr bedeutet und ich auf der Suche nach einer Ausbildung war, habe ich mich im Internet umgesehen, was die TUI bietet. Bewerbung verschickt, Assessment Center, Zusage bekommen und Ausbildung begonnen.

Ich bin: … offen für Neues, eine gute Köchin und vergesslich.

Liebstes Reiseziel: Wunderschön finde ich Italien, besuchen würde ich gerne Südamerika.

Zitat: „Du kannst den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.“ (Aristoteles)

 

Name: Alessandra Lüder

Ausbildungsberuf: Tourismuskauffrau mit Schwerpunkt Reiseveranstaltung

TUI Azubi seit: August 2018

 

Heimatort: Seevetal (ganz dicht an der Grenze zu Hamburg)

Mein Weg zu TUI: Die Tourismusbranche hat mich schon immer fasziniert und interessiert. Zudem hatte ich das Glück, dass meine Eltern viel mit mir gereist sind. Ich wusste also schon sehr früh, dass ich mich nach dem Abi gerne weiter diesem Thema widmen möchte. Doch wo habe ich die Gelegenheit Menschen möglichst auf der ganzen Welt zu begeistern? Natürlich bei der TUI, dem größten Reiseveranstalter weltweit! Mit der Zusage nach dem AC stand meinem Umzug nach Hannover und meinem Einstieg bei der TUI nichts mehr im Wege.

Ich bin: ein sehr aufgeschlossener und humorvoller Mensch, der es liebt andere Kulturen kennenzulernen. Besonders das Thema Nachhaltigkeit, in der Verbindung mit dem Reisen, liegt mir sehr am Herzen.

Liebstes Reiseziel: Tansania und Spanien

Zitat: “Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschaung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut haben. ” – Alexander von Humbold

 

Name: Katharina Roß

Ausbildungsberuf: Tourismuskauffrau mit dem Schwerpunkt Reisevermittlung

Ausbildungsort: TUI Verkaufsleitung Nord-West (Wuppertal)

TUI Azubi seit: August 2018

Heimatort: Dortmund

Mein Weg zur TUI: Es passierte eines Abends in der Abiturphase…ich schickte meine Bewerbung ab. Als ich dann ein paar Wochen später die Einladung zum Assessmentcenter bekam, war ich überglücklich! Ich hatte das Gefühl, dass ich etwas gefunden habe, was gut zu mir passen könnte. Jetzt fühle ich mich hier total wohl und gut aufgehoben. Ich weiß nicht, wo ich sonst gelandet wäre… vielleicht auf irgendwelchen Studienabbrüchen, Seele-in-Australien-finden-Touren oder im FSJs. Aber sicherlich war mir damals nicht bewusst, dass ich stattdessen eine so cool Ausbildung gefunden habe.

Ich bin: Neugierig auf die Welt! Nach meinem Auslandsjahr passt doch eine Ausbildung im Tourismusbereich ganz gut. 😉
Ein positiver Mensch!

Zitat: …frei nach dem Motto: Träume nicht dein Leben, sondern Lebe deinen Traum! For my international friends another one: „If you take a step back, you realize your own faults“

Nächstes Wunsch- Reiseziel: Japan und Peru (Natürlich muss dafür noch ein bisschen mein Hiragana Zeichenschatz aufgefrischt werden und mein Spanisch verbessert werden :P)