Kira

Urlaub mal anders – Unterwegs mit dem Hausboot auf den Seen und Flüssen Europas

TUIBootsferien1Wer einmal sein eigener Kapitän sein möchte, ist bei TUI Bootsferien genau richtig und das ganze ohne Führerschein. Mit dem Hausboot und dem TUI Partner Le Boat können unsere Gäste Europa ohne Vorkenntnisse eigenständig entdecken. Bevor die Fahrt mit dem Boot losgehen kann, wird man in das mobile Urlaubsdomizil eingewiesen. Ein Mitarbeiter vor Ort nimmt sich Zeit, geht alle Funktionen des Bootes im Detail durch, macht eine erste Probefahrt und erklärt das Anlegen an einen Steg. Mit einer großen Flotte und über 40 Abfahrtsbasen in neun Ländern erlebt man eine Menge Spaß. Die Boote sind für 2-12 Personen ausgestattet und sind in verschiedene Kategorien eingeteilt. Vergleichbar mit einem Ferienhaus (jedoch kein Haus als solches) liegen die Boote stabil auf dem Wasser und sind mit allen Annehmlichkeiten ausgestattet. Hausbootferien machen Kleingruppen, Paare, Familien, Kulturinteressierte und Naturverbundene. Reiserouten sind frei wählbar.
“Urlaub mal anders – Unterwegs mit dem Hausboot auf den Seen und Flüssen Europas” weiterlesen

Kira

“Vamos a Tenerife!” – Als Reiseleiterin auf der Enteninsel

In voller Montur am Flughafen
In voller Montur am Flughafen

Teneriffa hat nicht den Namen Enteninsel erhalten, weil besonders viele gefiederte Lebewesen hier rumwatscheln. Wenn man das kleine Fleckchen Erde aus dem Flugzeug oder auf einer Landkarte betrachtet, hat es die Form einer Ente. Eben auf dieser Enteninsel verbrachte ich meinen lange ersehnten Reiseleitereinsatz, der zu meiner Ausbildung zur Tourismuskauffrau bei TUI gehört. Mit meinem Namensschild, Reiseführer, einem Plan über den Ablauf meines Einsatzes und jeder Menge Vorfreude im Koffer landete ich auf dem südlichen Flughafen der Kanareninsel. ““Vamos a Tenerife!” – Als Reiseleiterin auf der Enteninsel” weiterlesen

Kira

Betriebssport mit den TUI DraxX – Who let the DraxX out?

Mein Betriebssport-Team, die TUI DraxXSommer! Endlich beginnt wieder die Saison für den Wassersport der TUI. Die Drachenboote der TUI DraxX können zu Wasser gelassen werden und es wird wieder fleißig gepaddelt. Aber was sind eigentlich diese Drachenboote? Kann man das essen? Die langen Boote mit Sitzplätzen für bis zu 20 Paddler haben den Ursprung im alten China. Damals mit schönen Verzierungen zur Schau gestellt, geben sie heute ein eher schlichtes Bild ab. Das macht den Sport aber nicht weniger interessant! “Betriebssport mit den TUI DraxX – Who let the DraxX out?” weiterlesen

Kira

Ausbildungsstart: Die Infowoche – Erste Schritte in ein neues Abenteuer

Erster Tag der Ausbildung – Die neuen Azubis sammeln sich im Foyer

„Eine Reise von tausend Meilen beginnt mit einem Schritt“, sagte mal der chinesische Philosoph Laotse. Wir schreiben das Jahr 2013. Es ist Montag Morgen, der 5. August und eine Gruppe neuer, freilaufender Azubis sammelte sich im Foyer der Karl-Wiechert-Allee 23 in Hannover. Aufregung machte sich unter den gespannten Azubis breit und mischte sich mit viel Vorfreude auf ein neues Abenteuer. “Ausbildungsstart: Die Infowoche – Erste Schritte in ein neues Abenteuer” weiterlesen