Anna

Hallo TUI, Hallo Hannover! – Wohnungssuche in den Stadtteilen

Summerfeeling im Winter am Maschsee in der Südstadt

Die Zusage zur Ausbildung bei der TUI erfolgreich in der Tasche und nun? Umziehen, wenn man nicht gerade aus Hannover oder näherer Umgebung kommt. Nur wohin?

Hannovers Stadtgebiet ist in 13 Stadtbezirke und 51 Stadtteile unterteilt. Also eine Menge an Möglichkeiten, um in Hannover Fuß zu fassen. Aber wo ist es am besten? Am schönsten? Am zentralsten? Am günstigsten?

All das waren Fragen, die auch ich mir vor Beginn meiner Ausbildung gestellt habe. Als Starthilfe für euch habe ich meine Erfahrungen zu ein paar der “üblichen verdächtigen” Stadtteile hier mal aufgeschrieben.

Südstadt – Die Südstadt in Hannover hat allerhand zu bieten. Die Innenstadt mit zahlreichen Einkaufmöglichkeiten und Diskotheken sind größtenteils bequem fußläufig zu erreichen. Neben zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten ist auch die U-Bahn Anbindung super. Zu den Haupt-Bahnhaltestellen (Aegidientorplatz, Kröpcke oder Hauptbahnhof)  sind es nur wenige Stationen. Von dort aus fährt auch die U-Bahnlinie 4 Richtung Roderbruch, zu eurem zukünftigen Arbeitsplatz und zur Berufsschule.

Der Maschsee ist der direkte Nachbar der Bewohner in der Südstadt. Der Maschsee ist ein tolles Naherholungsgebiet mit einem Strandbad am südlichen Ufer. Die Promenade eignet sich hervorragend zum joggen oder skaten und im Winter kann man auf dem See manchmal sogar Schlittschuh laufen. Nicht zu vergessen ist das einmal im Jahr stattfindende Maschseefest im Sommer. Gastronomie, Musikdarbietungen, Kunst und Feuerwerke ziehen jährlich rund 2 Millionen Zuschauer an.  Noch ein Vorteil der Südstadt: Man hat es nach dem legendären Maschseefest nicht mehr weit nach Hause.

List/Lister Meile – Auch die List hat als neuer Wohnort seine Vorzüge. Eine schöne Altbauwohnung als WG oder zur Alleinbenutzung und dabei nah zu den Einkaufsmöglichkeiten der Lister Meile. Die Lister Meile ist nämlich eine schöne Einkaufsstraße in Hannover mit vielen Kaffees, Bars und Restaurants. Die List lädt im Winter mit einem kleinen, aber sehr schöne Weihnachtsmarkt ein und im Sommer eignet sich die Lister Meile perfekt zum Feierabendausklang mit den Freunden.

Die U-Bahnanbindungen sind auch hier gut. Mit den U-Bahnlinien 3,7, und 9 kommt man zum Hauptbahnhof oder Kröpcke (2 bis 3 Haltestellen) und von dort aus dann weiter mit der Linie 4 zur TUI.

Linden – (kennt ihr vielleicht schon vom “Reiseführer Hannover – Linden Love”-Artikel von Julius) Hannover-Linden ist ein beliebter Wohnort bei Studenten und ein gutes Beispiel dafür, dass Multi-Kulti funktionieren kann. Mit der Limmerstraße, auch eine Einkaufsstraße in Hannover, und zahlreichen Discos und Bars ist Linden beliebt bei Nachtschwärmern. Eine gute Alternative zu den Veranstaltungen in der Innenstadt bietet Linden fast immer. Im Sommer vergeht kaum ein Wochenende, an dem nicht irgendein Fest in Linden  gefeiert wird. Wenn in anderen Stadtteilen Hannovers schon die Bürgersteige hochgeklappt werden, ist in Linden immer noch allerhand los.

Mit der U-Bahn Linie 10 kommt man auch gut wieder zum Hauptbahnhof oder Kröpcke, um von dort aus dann weiter fahren zu können.

Kleefeld-Buchholz – Der Stadtteil Kleefeld-Buchholz liegt quasi zwischen eurem neuen Arbeitsplatz und der Innenstadt. Deshalb fährt dort auch direkt die U-Bahnlinie 4, mit der man sowohl zur Arbeit als auch in die Innenstadt fährt.

Kleefeld-Buchholz hat natürlich alles was man zum Überleben braucht :-), jedoch ist dies eher einer der “ruhigeren” Stadtteile direkt an der Eilenride, dem Stadtwald von Hannover. Gerade im sogenannten Philosphenviertel findet man wunderschöne Altbauwohnungen.

Es gibt natürlich auch noch einige andere Satdtteile in Hannover, die für euch vielleicht in Frage kommen (Zum Beispiel die Altstadt, Josi hatte letztens im “Reiseführer Hannover – die charmante Alte”-Artikel darüber geschrieben). Wenn ihr auch schon Erfahrungen mit der Wohnungssuche in Hannover gemacht habt, schreibt das gerne in die Kommentare!

Ganz egal, für welchen Wohnort ihr euch entscheidet, ihr werdet eine wunderschöne Zeit in Hannover haben und ganz ganz viele tolle Menschen kennen lernen und neue Freunde finden. Freut euch drauf!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.