Anna

Herzlich Willkommen in Ihrem TUI ReiseCenter Beckmann Reisen

2014-11 Reisebüro Einsatz“Herzlichen Willkommen in Ihrem TUI ReiseCenter” – so begrüßen die Mitarbeiter in einem TUI ReiseCenter ihre Kunden. Das ist auch für uns als Auszubildende zur Tourismuskauffrau/-mann bei der TUI Deutschland Bestandteil unserer Ausbildung.

In der Regel wechseln wir für ein oder zwei Monate die Perspektive vom Veranstalter zum Vertrieb und lernen so „die andere Seite“ kennen. Eine spannende Seite, die die zuvor erstellten Produkte vom Veranstalter an den Kunden vermittelt.

Nach gewissen Kriterien darf sich jeder Auszubildende sein Reisebüro für den Einsatz selbst aussuchen und übernimmt die gesamte Organisation und Abwicklung mit seinem zukünftigen Arbeitsort. Natürlich ist das ausgewählte Reisebüro nicht standortgebunden. Ob Hannover, Berlin, München oder sogar der Heimatort: Theoretisch ist da alles offen. Allerdings darf man nicht vergessen, dass der Gang zur Berufsschule auch während des Einsatzes im Reisebüro weiterhin Pflicht ist.

“Herzlichen Willkommen in Ihrem TUI ReiseCenter Beckmann Reisen

Mein Reisebüroeinsatz führt mich in das TUI ReiseCenter Beckmann Reisen an die Marienstraße in Hannovers Südstadt. Täglich von 9:00 Uhr bis 13:30 Uhr und von 14:30 Uhr bis 18:00 Uhr steht Katja Beckmann mit ihrem Team ihren Kunden zur Verfügung. Für den gesamten November freue ich mich, Teil dieses Teams zu sein.

Klassisch, wie in jedem anderen Reisebüro auch, ist die Hauptaufgabe das Vermitteln von Reisedienstleistungen. Durch eine kompetente Beratung mit allerhand Zielgebietskenntnissen ermitteln die Mitarbeiter ein passendes „Rundum-Reiseangebot“, welches perfekt auf die Bedürfnisse des Kunden abgestimmt ist. Ich sag euch, es ist verdammt beeindruckend, was Reisebüromitarbeiter über die unzähligen verschiedenen Urlaubsländer dieser Welt alles wissen! Von der Sandbeschaffenheit in der Sahara, den unzähligen Schneearten in den Winterregionen, den Einreisegesetzen Amerikas, den schönsten und längsten Stränden mit ihrer jeweils vielfältigen Unterwasserwelt zum Tauchen und Schnorcheln bis hin zu den absoluten Reise-Geheimtipps. Wirklich beeindruckend 🙂

Aber auch der Service wird hier besonders groß geschrieben. Einen Espresso á la George Clooney können die Gäste bei jedem Besuch erhalten. Selbst Wartelisten für bereits ausgebuchte Reisen werden hier geführt. Somit steigt die Chance, dass eine bereits ausgebuchte und schon angefragte Wunschreise doch noch für den Kunden gebucht werden kann.

Besonders spannend ist es, dass das TUI ReiseCenter Beckmann Reisen eine Art Doppelfunktion hat. Es ist sowohl ein TUI ReiseCenter als auch der Reiseveranstalter Beckmann Reisen. Beckmann Reisen bietet seit 1934 Tages- und Mehrtagesfahrten, größtenteils ins Umland Hannovers, aber auch deutschland- und europaweit . Mittlerweile veranstaltet Beckmann Reisen in Zusammenarbeit mit den Gruppenreisen-Abteilungen anderer größerer Veranstalter auch Sondergruppenreisen.

Durch diese Doppelfunktion sind meine Aufgaben unglaublich vielfältig. Ich erhalte Einblicke in das Buchen von Kreuzfahrtreisen, das Erstellen von Bahntickets  (diese werden auch wieder storniert, wenn die DB mal wieder streikt :D), das Vermitteln von klassischen Pauschalreisen und passenden Reiseversicherungen. Außerdem führe ich eigenständig Testkäufe in anderen Reisebüros durch, führe Telefonate und kümmere mich darum, dass der Kunde seinen gewohnten Service im TUI ReiseCenter Beckmann Reisen erhält. Da spiele ich natürlich auch ab und an mal gerne den weiblichen George Clooney 😉

Auch bei den Beckmann Reisen eigenen Produkte darf ich mitwirken. Somit erhalte ich viele verschiedene Einblicke. Selbst bei Marketingfragen werde ich mit einbezogen, erstelle neue Flyer und bin definitiv ein Teil des Teams. Nächste Woche darf ich zu einer Abendveranstaltung von RIU mitkommen. Neben leckeren Tapas und einem sicherlich netten Ambiente in einem spanischen Restaurant erfahren wir die Neuigkeiten und Änderungen für den Sommer 2015 bei RIU. Ich bin gespannt und freue mich auf das leckere Essen und interessanten Informationen über die RIU Hotels 😀

Besonders witzig war es, dass vor kurzem die TUI Kataloge für die Sommersaison 2015 in den Reisebüros eingetroffen sind. Bevor ich meinen Einsatz hier begann, war ich in der Abteilung eingesetzt, die mit für die Katalogproduktion verantwortlich ist. So konnte ich gleich “meine produzierten” Kataloge an unsere Kunden weitergeben. Was glaubt ihr, wie überrascht die Kunden sind, wenn man nebenbei erwähnt, dass man eigenhändig an dieser Produktion mitbeteiligt war? Da schauen sie erst mal nicht schlecht…

Es ist wirklich sehr spannend die Perspektive zu wechseln und mitzubekommen, wie die Veranstalterprodukte (an denen die Auszubildenden bei TUI Deutschland ja immer in irgendeiner Art und Weise mitwirken) an den Mann und an die Frau gebracht werden. Diese Erfahrung lohnt sich!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.