• Mein Hobby: Rope Skipping!
Nathalie

Kinderlachen verzaubert – Little World of TUI macht’s möglich

Der Name meiner allerersten Abteilung, in der ich eingesetzt war, lautet “Gesundheit und Diversity”. – Aahja, dachte ich mir damals. Gesundheit bei TUI – ok, aber was bedeutet “Diversity”? – Hausaufgabe an mich selbst: Erstmal recherchieren, was sich eigentlich genau hinter dieser Abteilung verbirgt.

Die TUI hat in der Tat ein eigenes Gesundheitsmanagement. Der Begriff “Diversity” heißt nichts anderes als “Vielfalt” und steht für die Vielfalt im Unternehmen.

Spielen in der "Little World of TUI"
Spielen in der “Little World of TUI”

Ein ganz wichtiger und süßer Part der TUI ist unsere Little World of TUI – die Kinderkrippe! Mitarbeiter der TUI, die gerade Eltern geworden sind, haben die Möglichkeit, ihr Kind in der TUI Krippe betreuen zu lassen, um selbst wieder arbeiten gehen zu können. Um mir ein Bild machen zu können, was die Kleinen da eigentlich den ganzen Tag so machen, habe ich einen Tag in der Krippe verbracht, von dem ich euch hier erzählen werde! 🙂 “Kinderlachen verzaubert – Little World of TUI macht’s möglich” weiterlesen

Lisa-Marie

Was machen TUI Azubis eigentlich nach der Arbeit? – Trinkbecher für Trinkwasser sammeln zum Beispiel

Kira (rechts) und ich beim Bechersammeln
Kira (rechts) und ich beim Bechersammeln

Selbstverständlich sind nicht alle TUI Azubis neben der Arbeit ehrenamtlich tätig, dennoch gibt es ein soziales Projekt bei dem nicht nur Auszubildende der TUI, sondern auch feste Mitarbeiter gerne freiwillig helfen: die sogenannteTrinkbecher für Trinkwasser”-Aktion. Bei diesem Projekt sammeln wir die Trinkbecher in der Kantine ein – kleiner Scherz. In der Tat werden zwar Trinkbecher gesammelt, jedoch nicht in der Kantine, sondern in der AWD Arena – der Höhle des Löwen, dem Stadion der weitgefürchteten Mannschaft von Hannover 96. “Was machen TUI Azubis eigentlich nach der Arbeit? – Trinkbecher für Trinkwasser sammeln zum Beispiel” weiterlesen

Sunita

Ein ganz normaler Tag…

Um 6.25 Uhr…

 

So aufregend die Anfangszeit in der Ausbildung auch ist, irgendwann kehrt überall der Joballtag ein. Man kennt die neuen Kollegen nun schon, hat seine festen Aufgabenbereiche und weiß den vorher noch ungewohnten Weg in das Casino (unsere Kantine) nun schon aus dem FF.  Dieser “Alltag” ist bei der TUI jedoch keineswegs langweilig! Aber lest selbst…

06:30 Uhr  nät, nät, nät… Ja, ich stehe schon auf, Wecker! Nur noch einmal umdrehen… nät, nät, nät… OK, ist ja gut! Noch schnell frühstücken und dann ab zur Straßenbahn.

“Ein ganz normaler Tag…” weiterlesen

Sören

Als Azubi auf dem Chef-Sessel

TUI_youngsters

2004 entstand die Juniorenfirma der TUI. Die TUI Youngsters sind seither ein kleines selbstständiges Unternehmen – ein interner Dienstleister, wo nur Azubis und Praktikanten arbeiten.

Mein Einsatz bei den TUI Youngsters wartet schon auf mich, wo ich für 1 Monat die anderen Azubis und Praktikanten unterstütze. Fragen über Fragen bewegen mich zum ersten Tag und dann ging es los in die junge, dynamische World of TUI.

Jeder Azubi oder Praktikant bekommt bei den Youngsters seinen eignen Dauerauftrag, wofür er selbst verantwortlich ist. Hierbei handelt es sich um Aufträge, welche über einen längeren Zeitraum laufen und täglich abwechslungsreiche Arbeit bieten, welche dann von Azubi zu Azubi weitergegeben wird.

“Als Azubi auf dem Chef-Sessel” weiterlesen

Alina

“Passenger evacuation!” – Mit den Flugbegleitern proben für den Ernstfall

Feuer löschen gehört auch zum Trainingsprogramm für FlugbegleiterPassenger evacuation! Passenger evacuation!“, so lautet das Kommando zur Einleitung einer Evakuierung in einem Flugzeug. Wieder einmal fand an zwei Tagen im Trainingscenter von TUIfly eine Recurrent-Schulung statt. Als Recurrent-Schulungen werden die jährlich stattfindenden Auffrischungsseminare bezeichnet, die alle Flugbegleiter und Piloten durchlaufen müssen um auf Notfälle an Bord vorbereitet zu sein. Diesmal darf ich die Schulung von der anderen Seite erleben und schlüpfe in die Rolle einer Flugbegleiterin.

““Passenger evacuation!” – Mit den Flugbegleitern proben für den Ernstfall” weiterlesen

Josephina

Mein Lesekind, die Geheimnisse der drei ??? und ich

TUI Vorlesecoaching
Eine Leseteam beim TUI Vorlesecoaching

Es ist Montagnachmittag 17 Uhr. Viele Kollegen verlassen das Haus, um sich in den wohlverdienten Feierabend zu begeben. Aber eben nicht alle. Nur wenige Fahrtminuten von der TUI liegt die Maximilian-Kolbe-Schule, eine Förderschule in der Kinder mit Lernschwäche gezielt gefördert werden. Hier treffen sich insgesamt 22 freiwillige Kollegen der TUI abwechselnd jeden Montag mit ihren Lesepaten zum “TUI Vorlesecoaching” und helfen ihnen beim Lesen lernen. Und einer von diesen “Coaches” bin ich. “Mein Lesekind, die Geheimnisse der drei ??? und ich” weiterlesen