Josephina

Weihnachtsstimmung liegt in der Luft

In wenigen Wochen ist es so weit. Die 24 Türchen sind geöffnet und die Geschenke liegen unter dem Baum. Bei uns in der TUI sieht es auch schon weihnachtlich aus. Doch wie sieht es hinter den Kulissen aus? Ist die Weihnachtszeit bei der TUI wirklich eine besinnliche Zeit, oder gibt es eher vorweihnachtlichen Stress?

Zur Zeit bin ich bei den TUI Youngsters, der Junioren Firma der TUI Deutschland, eingesetzt und wir hatten schon alle Hände voll zu tun. Unsere Nikolaus-Verkaufsaktion war ein riesen Hit. Es wurden rund 180 Nikoläuse von Kollegen an Kollegen versendet und somit auch weihnachtliche Stimmung. Im Büro der TUI Youngsters wurden die Nikoläuse sortiert und am Mittwochabend fleißig an die Kollegen verteilt. In den Augen der Mitarbeiter sah man Freude und ein wenig Weihnachtsglück.

Leider wird die Weihnachtszeit dieses Jahr durch ein großes Unglück überschattet. Am Sonntag, den 2. Dezember, ereignete sich ein schweres Busunglück in der Nähe von Hurghada, bei dem vier Mitarbeiter der TUIfly ums Leben kamen und weitere schwer verletzt wurden.

Für die Betroffenen wird dieses Weihnachtsfest ein besonders schweres sein und wir alle, die Mitarbeiter des gesamten TUI Konzerns nehmen Anteil. Am Montagmorgen gedachten wir den Opfern mit einer Schweigeminute und die Geschäftsführungen der TUI Gesellschaften haben kurzfristig entschieden, dass die Weihnachtsfeier in diesem Jahr verschoben wird, um den Hinterbliebenden unser Mitgefühl auszudrücken.

Natürlich war die Organisation schon im vollen Gange und das Catering bestellt. Da so kurzfristig keine Catering-Firma Absagen annimmt, stellt die TUI Deutschland das bestellte Essen gemeinnützigen Organisationen zur Verfügung. Auch damit bereiten wir anderen Menschen zur Weihnachtszeit eine Freunde. Als Herr Homann, einer unserer Geschäftsführer, dieses Vorhaben bei der Mitarbeiterversammlung verkündete, bekam er eine Menge Beifall.

Die Weihnachtsfeier bei der TUI Deutschland wurde allerdings nicht abgesagt, sondern verschoben. Im Frühjahr, wenn unsere Kantine, das “Casino”, nach einer Renovierung wieder öffnet, werden wir eine große Einweihungsparty feiern. Sicherlich haben sich alle auf die Weihnachtsfeier gefreut, aber so blicken wir freudig ins kommende Jahr und freuen uns auf ein Frühlingsfest, an dem dann auch schon wieder leichtere Sachen anstelle von Winterboots getragen werden können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.